Stevia Streusüße (Granulat) 1:1 Zucker, 500g

14,90 

2,98  / 100 g

Das Stevia Granulat kann wie Haushaltszucker verwendet und verbraucht werden. Beim Backen oder Kochen beispielsweise ersetzt man die Zuckermenge ganz einfach mit dem Stevia Streusüße Granulat. 100 Gramm des Granulats sind kalorienfrei und Insulin-neutral, weshalb es sich besonders für Diabetiker eignet. Bei sachgerechter Lagerung und in der Originalverpackung ist das Stevia Granulat mehrere Monate haltbar. Die Stevia Streusüße enthält keinerlei Füll- oder Zusatzstoffe und ist EU-weit als Süßstoff zugelassen.

387 vorrätig

Artikelnummer: 2004 Kategorie:

Süßen geht auch gesund – zum Beispiel mit Streusüße Granulat, das aus der Stevia Pflanze hergestellt wird. Der Geschmack sowie das Aussehen der Stevia Streusüße Granulat sind vergleichbar mit Zucker. Während man noch vor einigen Jahren den brennwertneutralen Ersatzzucker in Getränken und Lebensmitteln nur mit chemischen Süßungsmitteln bewerkstelligen konnte, ist die Verwendbarkeit der natürlichen Süße von Stevia heutzutage unersetzbar. Stevia Streusüße Granulat wird aus den Blättern der südamerikanischen Pflanze Stevia rebaudiana produziert, die aus den sogenannten Steviolglycosiden Zuckermolekülen besteht.

Stevia Streusüße Granulat verfügt über einen neutralen Geschmack und ist leicht dosierbar, weshalb es gerne als Zuckerersatz im Haushalt eingesetzt wird. Es ist hitzebeständig und lässt sich optimal in der Küche und auch für Heißgetränke, Limonaden und für Obst verwenden. Stevia ist zwar 300 Mal süßer als der traditionelle herkömmliche Zucker, aber es ist optimaler Weise kalorienfrei. Wer mit dem Stevia Streusüße Granulat kochen und backen möchte, sollte wissen, dass es in Backrezepten ganz bequem die angegebene Menge an Zucker ersetzt.

Zucker soll vor allem in Kuchen, Gebäck und Torten süß schmecken und dem Backwerk eine gute Struktur verleihen. In diesem Sinn kann unbedenklich statt dem kalorienbehafteten Haushaltszucker das Stevia Streusüße Granulat verwendet werden. Die süßen Grundstoffe der Stevia-Pflanzenblätter (Steviolglykoside) werden für ihre Süße mit Erythrit (Füllstoff Zuckeralkohol) kombiniert, was dafür sorgt, dass das Granulat dem kalorienfreien Backwerk eine sehr lockere Struktur gibt.

Das Stevia Streusüße Granulat ist besonders als Unterstützung für eine gesundheitsbewusste Ernährung ein optimaler Zuckerersatz. Es entfaltet eine angenehme Süße, aber ohne dass die Kalorien von Zucker im Körper verschwinden. Besonders Diabetiker schätzen das EU-zugelassene Süßmittel aus der natürlichen Stevia Pflanze, weil es Insulin-neutral und zusätzlich auch zahnfreundlich ist.

Tipp

Jeden Tag nehmen wir so viele Nahrungsmittel zu uns, die man statt mit synthetischen chemischen Zuckeraustauschstoffen, auch mit Stevia Streusüße Granulat süßen kann. Selbst gemachte Tomatensoßen beispielsweise erhalten mit Stevia eine gewünschte süßliche Note. Auch für Zitronensaft gemischt bzw. aufgefüllt mit Wasser, ist Stevia geeignet. Das Ergebnis ist eine zuckerfreie kalorienarme und erfrischende Limonade. Auch Smoothies können damit zubereitet werden. Stevia Streusüße Granulat ist immer eine beste Alternative, sobald man Lust auf ein süßes Getränk hat, aber keinen Zucker nehmen möchte. Smoothies sättigen zusätzlich und versorgen den Körper mit einer ganzen Reihe von Vitalstoffen, sodass von vorneherein lästige Hungerattacken auf gesunde Weise vorgebeugt wird.

Herkunft und Herstellung

Den pflanzlichen Zuckerersatz Stevia nutzten die Ureinwohner im südamerikanischen Paraguay schon vor Jahrhunderten. Die Guarani-Indianer nannten es „Caa-Hee“ (Honig- oder Süßkraut) und setzten es in der traditionellen Heilkunde bei Blutdruck- und Verdauungsbeschwerden ebenso ein wie für die Zubereitung von Getränken. Im Jahre 1887 begab sich der aus dem Schweizer Tessin stammende Botaniker Moises Giacomo Bertoni auf eine Reise durch Südamerika, wo er in Paraguay auf die Stevia Pflanze aufmerksam wurde. Die Inhaltsstoffe wurden erst 13 Jahre später von Ovidio Rebaudi isoliert, weshalb Bertoni gab der Pflanze 1905 den Namen Stevia rebaudiana Bertoni gab dudn sie danach ihren Weg nach Europa fand..

Stevia wächst heutzutage auf dem Feld in Monokulturen meistens in China oder in anderen asiatischen Staaten. Allerdings wächst die Pflanze auch in Deutschland hervorragend. Sobald die Stevia Pflanzen groß genug sind, können die Blätter geerntet, getrocknet und anschließend zerkleinert werden. Durch die Zugabe von Alkohol oder Wasser lassen sich die Steviolglycoside aus der Pflanze herauslösen. Nach Reinigung und erneuter Trocknung erhält man Stevia Pulver, das beliebig bearbeitet werden kann.

Zusätzliche Information

Gewicht 500 kg
Kohlenhydrate

davon Polyole

eigenschaften

, , , , ,

Rezepte

Einheit

Mindesthaltbarkeit

Nährwerte

Verwendung

, , , , ,

Dosierung

Inhalt

Zutaten

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Stevia Streusüße (Granulat) 1:1 Zucker, 500g“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dir auch gefallen …

  • Stevia Backbuch

    Stevia Backbuch

    17,95 

    inkl. 7% MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Weiterlesen